Die Wahrheit in bestimmten Nachrichten

Was heute in der "Bild"-Zeitung steht, steht morgen berall.
Vielleicht sollte man sich also mal genauer anschauen, was sie schreibt.
Die kleinen Merkwrdigkeiten und das groe Schlimme.

BILDblog

Ein Watchblog für deutsche Medien

17.10.2017 14:30
Extrem links und unglaublich weit weg von den Fakten
Nach dem Sittenwächter-Entsetzen über den „Tatort“ im Pornomilieu und dem falschen Sadomaso-Unmut über die Serie „Babylon Berlin“ ging es gestern weiter mit der „Bild“-Kritikreihe an der ARD. Und wieder traf es den „Tatort“: Es sei „gefährlicher Unsinn“, was Sonntagabend ab 20:15 Uhr für anderthalb Stunden im „Ersten“ zu sehen war, sagt Stefan Aust im Interview […]
17.10.2017 08:54
Autobombe, „Amazon“ und Weinstein, Amtsenthebung
1. Journalistin mit Autobombe getötet (tagesschau.de, Jan-Christoph Kitzle) Die Investigativ-Journalistin Daphne Caruana hat an den „Malta Files“ gearbeitet und wollte nachweisen, dass EU-Konzerne mit Hilfe des Inselstaats in großem Stil Steuern hinterziehen. Nun ist sie in ihrem Auto umgebracht worden. Mit einer Bombe, die im Fahrzeug versteckt war. 2. „Spiegel“-Korrespondent Hasnain Kazim über die Entwicklung […]
16.10.2017 17:08
Julian Reichelt findet Protest gegen Rassismus „dumm und unangebracht“
Die Fußballprofis von Hertha BSC haben am vergangenen Wochenende etwas geschafft, was sie mit sportlichen Leistungen vermutlich noch nie hinbekommen haben: weltweit für Schlagzeilen sorgen. Und das, obwohl sie ihr Heimspiel gegen den FC Schalke 04 0:2 verloren haben. Vor dem Anpfiff knieten Spieler, Trainer und Betreuer nieder — die Hertha schloss sich damit als […]
16.10.2017 08:54
Buchmessen-Tumulte, Bundeswehr-Filmchen, Dystopie-Geschwafel
1. Dialog unmöglich (spiegel.de, Eva Thöne) Auf „Spiegel Online“ gibt es einen aktualisierten Beitrag über die Tumulte auf der Frankfurter Buchmesse. Hintergrund: Der Veranstalter hatte Verlage zugelassen, die man dezidiert dem rechten bis rechtsextremen Spektrum zuordnen kann, was zu Protesten geführt hatte. Im Beitrag geht es um Provokation auf beiden Seiten, gewalttätige Angriffe von rechts […]
13.10.2017 19:02
„Bild“ schickt Konrad Adenauer in den Puff
Eine Warnung vorweg: Wer sich ab heute bei „Sky“ oder im kommenden Jahr im „Ersten“ vollkommen unbefleckt die Serie „Babylon Berlin“ angucken möchte, sollte besser nicht weiterlesen. Hier könnte stark gespoilert werden. Nur so viel: „Bild“ hat mal wieder ziemlichen Unsinn verbreitet. Für alle anderen: „Bild“ hat mal wieder ziemlichen Unsinn verbreitet. Da haben sich […]
13.10.2017 08:54
Lokaljournalismus, Mehr Penunzen, Zweifelhafte Instagram-Influencer
1. Wir überleben nur, wenn wir besser werden (zeit.de, Benjamin Piel) Benjamin Piel leitet mit einem Kollegen die „Elbe-Jeetzel-Zeitung“, eine kleine Zeitung im Wendland. So sehr Piel den Lokaljournalismus liebt, so verzweifelt ist er über die Bedingungen. Sein Beitrag gibt viele Einblicke in die tägliche Arbeit an der Lokalfront und ist ein leidenschaftliches Plädoyer für […]
12.10.2017 15:06
„Meist sonnig. Nur über dem Vatikan Wolken, mal weiße, mal schwarze.“
Das „Reisewetter“ in der heutigen Ausgabe der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ ist bemerkenswert. Und das liegt nicht nur an der Behauptung, dass es in Österreich und der Schweiz in den nächsten Tagen 24 bis 32 Grad warm werden soll und in Frankreich sogar bis zu 45 Grad. Auch bei den kleinen Zusatztexten haben wir das Gefühl, […]
12.10.2017 08:54
Mesale Tolu, Fotojournalismus, Keine Haselnüsse für Aschenbrödel
1. Mesale Tolu muss in Untersuchungshaft bleiben (faz.net, Michael Martens & Rüdiger Soldt) Seit mehr als fünf Monaten befindet sich die deutsche Journalistin Mesale Tolu in türkischer Untersuchungshaft. Der Antrag ihrer Anwälte, sie wenigstens bis zum Urteil auf freien Fuß zu setzen, wurde nun vom türkischen Gericht abgelehnt. Tolu bleibt bis zur Fortsetzung der Verhandlung […]
11.10.2017 08:54
G20-Löschung, Unheimlich umverteilt, Brauner Balken
1. G20-Akkreditierungen: Illegale Datenlöschung bestätigt (blog.ard-hauptstadtstudio.de, Arnd Henze) Im Blog des ARD-Hauptstadtstudios geht es um die Affäre um die G20-Akkreditierungen. Die Aufarbeitung zieht sich in die Länge und die zuständigen Behörden geben sich wenig auskunftsfreudig. TV-Korrespondent Arnd Henze berichtet, dass die Daten der beiden Journalisten Florian Boillot und Po-Ming Cheung tatsächlich gelöscht wurden. Ein Sprecher […]
10.10.2017 22:00
Franz Josef Wagner macht Jamaikaner zu Analphabeten
Wenn „Bild“-Briefchenschreiber Franz Josef Wagner einen Text so beginnt … ein bisschen Völkerkunde in diesem Brief muss sein … dann kann es danach nur bemerkenswert werden. Der Text, aus dem dieser Einleitungssatz stammt, ist zwar schon ein paar Tage alt — er erschien am 27. September in „Bild“ und am späten Vorabend bei Bild.de. Wir […]
 
Die Wahrheit in den Nachrichten - was wirklich drin steckt! Sie kennen den Spruch: "Bild lügt für Sie". Hier bekommen Sie die Bestätigung. Also seien Sie kritisch beim Lesen der täglichen Meldungen und Zeitungen!
pur-web.info - Wir finden für Sie im Web die coolen und nützlichen Infos!