Die Wahrheit in bestimmten Nachrichten

Was heute in der "Bild"-Zeitung steht, steht morgen berall.
Vielleicht sollte man sich also mal genauer anschauen, was sie schreibt.
Die kleinen Merkwrdigkeiten und das groe Schlimme.

BILDblog

Ein Watchblog für deutsche Medien

15.12.2017 08:54
US-Netzparteilichkeit, Schlapphut-Niederlage, WDR-Liebeskummer
1. Schwarzer Tag fürs Internet: USA demolieren Netzneutralität (netzpolitik.org, Tomas Rudl) Bislang galt in den USA die Netzneutralität, die sicherstellte, dass Netzbetreiber weder den Zugang zu legalen Inhalten drosseln oder blockieren noch „Überholspuren“ einrichten konnten. Damit ist es nun vorbei: Die „FCC“ („Federal Communications Commission“) hat die Netzneutralitätsregeln abgeschafft. Tomas Rudl kritisiert die Entscheidung: „Das […]
14.12.2017 19:15
Bild.de dreht Astronomen Alien-Raumschiff im Mund herum
Nein, alte Weltraumforscher und Alien-Fans von Bild.de. Nein. Jason Wright, der Astronom, den ihr in eurem prominent platzierten Artikel zitiert und der es in eure Titelzeile geschafft hat, ist sich nicht sicher, dass es sich bei dem kürzlich entdeckten interstellaren Objekt Oumuamua um ein „Alien-Raumschiff“ handelt. Im Gegenteil. Jason Wright ist sich sogar ziemlich sicher, […]
14.12.2017 08:54
Demenz-PR im SWR?, WDR-Duckmäuser, Flop-Parade 2017
1. Verdeckte PR im SWR? Demenz-Doku des ARD-Senders verbreitet falsche Fakten und Heilversprechen der Industrie (meedia.de, Cornelia Stolze) Die Wissenschaftsjournalistin Cornelia Stolze ist entsetzt über eine 45-minütige Demenz-Doku des SWR. Der Film enthalte falsche Fakten und zeichne ein völlig verzerrtes Bild von Demenz. Der Autor des Beitrags, Lothar Zimmermann, übernehme un­hin­ter­fragt das Narrativ der Arzneimittelindustrie: […]
13.12.2017 22:32
„Nach BILD-Informationen“
Bei dieser Nachricht vom vergangenen Freitag … … johlte das Volk mal wieder los: Und das, liebe Freunde, nennt man Karma. Da hats mal den/die richtigen getroffen der sollte jeden Tag Prügel bekommen, Täterschutz geht mir schon lange auf den …… wer schützt in Deutschland die Opfer Wenn der Staat bei der Gerechtigkeit versagt kümmern […]
13.12.2017 08:54
Reporterpreis, Medien als AfD-Helfer, Morrissey-Audiomitschnitt
1. Deutscher Reporterpreis 2017 in Berlin verliehen (reporter-forum.de) In Berlin wurde zum neunten Mal der „Deutsche Reporterpreis“ verliehen. Bei einer festlichen Gala im „Tipi am Kanzleramt“ wurden die beste Reportage ausgezeichnet, das beste Interview gekürt und viele weitere Preise vergeben. Auf der „Reporter-Forum“-Seite werden die Preisträger und Nominierten aufgeführt. Aber nicht nur das — alle […]
12.12.2017 17:47
Amoklauf in der Zeitmaschine
In Phoenix im US-Bundesstaat Arizona hat ein Geschworenengericht am Donnerstag einen ehemaligen Polizisten freigesprochen, der einen unbewaffneten, flehenden Mann erschossen hatte. Der Angeklagte, damals noch Polizist, war mit seinen Kollegen in ein Hotel gerufen worden, weil Gäste dort in einem Zimmer eine Person mit einem Gewehr gesehen hatten. Wie sich später rausstellte, handelte es sich […]
12.12.2017 08:54
Distanzloser Sportjournalist, Kampf der Fußkranken, Wahlhelfer Facebook
1. Der distanzlose Sportjournalist (taz.de, Jürn Kruse) Ein Sportmoderator eines öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders richtet ein Sportevent aus, über das er oder sein Arbeitgeber später eventuell berichten wird. Diese Entwicklung zeichnet sich gerade beim MDR ab. Jürn Kruse kommentiert: „Fassen wir zusammen: Einer der bekanntesten Moderatoren des MDR, der regelmäßig über Wintersport berichtet, lernt bei dem Verband, […]
11.12.2017 21:42
Möchtegern-Journalisten schreiben aus der „Wikipedia“ ab
Wie läuft wohl eine Recherche bei Bild.de ab, wenn dort jemand über ein Thema schreiben soll, von dem er oder sie gar keine Ahnung hat? Vielleicht erstmal in der „Wikipedia“ nachschauen, was da so zur Sache steht. Und dann, ja, dann einfach den Text aus der „Wikipedia“ abschreiben. Fertig, Feierabend. Am Freitagnachmittag erschien beim „Bild“-Onlineportal […]
11.12.2017 08:54
Yücel-Post, Vorauseilende Einschüchterung, Seelenkraft
1. „Wir sind ja nicht in einer lustigen Netflix-Serie“ (welt.de, Deniz Yücel) Seit 300 Tagen sitzt der Journalist Deniz Yücel nun bereits ohne Anklage in einem türkischen Gefängnis. In einem offenen Brief schildert er seinen Alltag und die Umstände seiner Haft. Post erreicht ihn sporadisch, wenn sie die anstaltseigene „Brief-Lese-Kommission“ an ihn weiterleitet. Da Yücel […]
08.12.2017 08:54
Eingeknickt, Briefmarken für Dummies, Endlosschleife
1. Weniger Text, mehr Bild (taz.de, Daniel Bouhs) ZDF und WDR haben offenbar auf die Kritik des Verleger-Chefs Mathias Döpfner reagiert und schränken den Textanteil auf ihren Startseiten ein. Daniel Bouhs wirft einen Blick auf das Thema, bei dem sich ein immer deutlicherer Riss durch die Öffentlich-Rechtlichen zeige — zwischen Textanhängern und Textvermeidern. Im Frühjahr […]
 
Die Wahrheit in den Nachrichten - was wirklich drin steckt! Sie kennen den Spruch: "Bild lügt für Sie". Hier bekommen Sie die Bestätigung. Also seien Sie kritisch beim Lesen der täglichen Meldungen und Zeitungen!
pur-web.info - Wir finden für Sie im Web die coolen und nützlichen Infos!